Neue Mac mini mit M2 und M2 Pro Chips Technische Daten und Preis

Neue Mac mini mit M2 und M2 Pro Chips Technische Daten und Preis

Der Mac mini bietet schnellere Leistung und noch mehr integrierten Speicher. Das M2 Modell mit erweiterten Konnektivitätsoptionen unterstützt bis zu zwei Displays, während das M2 Pro Modell bis zu drei Displays unterstützt. In Kombination mit der Leistung und Benutzerfreundlichkeit von macOS Ventura, begleitet von Studio Display und Magic Zubehör, bietet der Mac mini ein außergewöhnliches Desktop-Erlebnis, das die Produktivität und Kreativität der Benutzer steigert.

$ads={1}

Greg Joswiak, VP of Global Marketing von Apple, sagte: „Mit unglaublichen Funktionen in einem kompakten Design und einer breiten Palette von Anschlussmöglichkeiten wird der Mac mini an vielen verschiedenen Orten auf viele verschiedene Arten eingesetzt. Heute freuen wir uns, dieses Modell voranzutreiben noch weiter mit dem M2 und M2 Pro. Mit seiner höheren Leistung und seinen Fähigkeiten stellt der Mac mini mit dem M2 Chip eine äußerst vorteilhafte Lösung dar. Benutzer, die eine leistungsstarke Leistung auf professionellem Niveau benötigen, können den Mac mini mit dem M2 Pro Chip wählen anders als jeder Desktop-Computer seiner Klasse.“ sagte.

Die M2 und M2 Pro Chips bieten eine schnellere CPU und GPU der nächsten Generation, eine höhere Speicherbandbreite und eine leistungsstärkere Medien-Engine als der Mac mini der vorherigen Generation. Dies verleiht dem neuen Mac mini eine außergewöhnliche Leistung und branchenführende Energieeffizienz. Beide Modelle verfügen über ein fortschrittliches thermisches System, das die Leistungskontinuität gewährleistet.

{tocify} $title={Inhaltsverzeichnis}

Neue Mac mini 2023 mit M2 Chip Technische Daten und Preis
M2 Chip Mac mini Technische Daten und Preis

Neue Mac mini 2023 mit M2 Chip Technische Daten und Preis

Der Mac mini mit dem M2 Chip hat eine 8-Core CPU und eine 10-Core-GPU mit vier High-Performance-Cores und vier High-Efficiency-Cores. Ab 699,00 € ist dieser Mac mini die perfekte Wahl für Benutzer, die nach superschneller Leistung und unglaublicher Produktivität suchen. Alltägliche Aufgaben wie das gleichzeitige Öffnen und Ausführen mehrerer Apps und das Surfen im Internet können mit unglaublicher Geschwindigkeit erledigt werden. Heavy-Duty-Anwender können mit dem Mac mini mit M2-Chip auch anspruchsvollere Workloads bewältigen. Mit bis zu 24 GB kombiniertem Speicher und 100 GB/s Bandbreite sind Vorgänge wie die Bildbearbeitung in Adobe Photoshop bis zu 50 Prozent schneller als bei der vorherigen Generation.

Dank M2 bekommt der Mac mini auch ProRes Beschleunigung. So lassen sich Vorgänge wie die Videobearbeitung in Final Cut Pro doppelt so schnell erledigen. Das M2-Modell kann auch gleichzeitig bis zu zwei 8K ProRes 422 Videostreams mit 30 fps oder bis zu 12 4K ProRes 422 Videostreams mit 30 fps wiedergeben. Mit all dieser Leistung ist der Mac mini bis zu 5x schneller als der meistverkaufte Windows-Desktop auf dem Markt. Es bietet eine unglaublich vorteilhafte Option für diejenigen, die zum ersten Mal einen Computer kaufen, diejenigen, die erwägen, ihr System zu erneuern, und diejenigen, die von einem PC wechseln.

Im Vergleich zum Mac mini mit Intel Core i7 Chip bietet der Mac mini mit M2 Chip:

  • Bis zu 22-mal schnellere Bildskalierung Leistung mit maschinellem Lernen (ML) in Pixelmator Pro.
  • 9,8-mal schnelleres komplexes Timeline-Rendering in Final Cut Pro.

Neue Mac mini mit M2 und M2 Pro Chips Technische Daten und Preis 2

Im Vergleich zur vorherigen Generation des Mac mini mit dem M1 Chip bietet der Mac mini mit dem M2 Chip:

  • Bis zu 2,4-mal schnellere ProRes Transcodierungsleistung in Final Cut Pro.
  • Bis zu 50 Prozent schnellere Filter- und Funktionsleistung in Adobe Photoshop.
  • Bis zu 35 Prozent schnelleres Gameplay in Resident Evil: Village.

Neue Mac mini 2023 mit M2 Pro Chip Technische Daten und Preis

Der M2 Pro bringt zum ersten Mal professionelle Leistung in den Mac mini. Konfigurierbar mit insgesamt bis zu 12 Kernen, darunter acht Hochleistungskerne und vier hocheffiziente Kerne – und einer GPU mit bis zu 19 Kernen, bietet der M2 Pro mit 200 GBps die doppelte Speicherbandbreite von M2 und unterstützt bis zu 32 GB Speicher. Die Neural Engine der nächsten Generation ist 40 Prozent schneller als der M1-Chip. Dies beschleunigt maschinelle Lernaufgaben wie Videoanalyse und Bildverarbeitung. Der M2 Pro wurde entwickelt, um die Videowiedergabe und -kodierung mit sehr wenig Leistung erheblich zu beschleunigen und bietet auch eine sehr leistungsstarke Medien-Engine. Diese Medien-Engine führt die gängigsten Videocodecs schnell aus und kann gleichzeitig bis zu fünf 8K ProRes 422-Videostreams mit 30 Bildern pro Sekunde oder 23 4K ProRes 422-Videostreams mit 30 Bildern pro Sekunde streamen. Angetrieben vom M2 Pro Chip ist er bis zu 14 Mal schneller als der schnellste Intel-basierte Mac mini.

Der Preis des neuen Mac mini 2023 mit M2 Pro Chip liegt in Deutschland bei 1.549,00 €.

Im Vergleich zu einem 27 Zoll iMac mit Intel Core i7 und Radeon Pro 5500 XT4 bietet der Mac mini mit M2 Pro Chip:

  • Bis zu 50 Prozent schnellere Filter- und Funktionsleistung in Adobe Photoshop.
  • Bis zu 5,5-mal schnelleres Panorama-Compositing in Adobe Lightroom Classic.
  • Bis zu 4,4-mal schnellere Objektverfolgung in Final Cut Pro.

Im Vergleich zur vorherigen Generation des Mac mini mit dem M1 Chip bietet der Mac mini mit dem M2 Pro Chip:

  • Bis zu 2,5-mal schnellere Grafikleistung in Affinity Photo.
  • Bis zu 4,2-mal schnellere ProRes Transcodierungsleistung in Final Cut Pro.
  • Bis zu 2,8-mal schnelleres Gameplay in Resident Evil Village.

Mit dem M2 Pro können Mac mini Benutzer Hochleistungs-Workloads bewältigen, die zuvor in einem so kompakten Design unvorstellbar waren. Musiker können mit unglaublich leistungsstarken Plug-Ins und Effekten Musik machen, ohne eine Note zu verpassen, während Fotografen riesige Bilder sofort bearbeiten können. Inhaltsproduzenten können nahtlos mit verschiedenen Kameraformaten wie ProRes-Video mit mehreren Kameras arbeiten, und Gamer können Hochleistungsspiele in Konsolenqualität spielen. Die Spieleleistung ist bis zu 15-mal besser als die des schnellsten Intel-basierten Mac mini.

Neue Mac mini 2023 mit M2 Pro Chip Technische Daten und Preis
M2 Pro Chip Mac mini Technische Daten und Preis

Der Mac mini bietet weiterhin umfangreiche Konnektivitätsoptionen mit einer Vielzahl von Anschlüssen. Mit zwei Thunderbolt 4-Anschlüssen kann das M2-Modell zwei Displays unterstützen. Das Modell M2 Pro hingegen verfügt über vier Thunderbolt-4-Ports und unterstützt drei Displays. Dieses Modell ist auch das erste Mac-Modell, das ein 8K-Display unterstützt. Beide neuen Mac mini-Modelle verfügen über zwei USB-A-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss mit einer 10-GB-Option und eine verbesserte Kopfhörerbuchse, die hochohmige Kopfhörer unterstützt. Für die drahtlose Konnektivität verfügen die neuen Modelle über Bluetooth 5.3-Technologie sowie den neuesten WiFi 6E Standard, der eine bis zu 2-mal schnellere Leistung als die vorherige Generation bietet.

Neue Mac mini mit M2 und M2 Pro Chips Technische Daten und Preis 3

In Kombination mit Studio Display und Magic Zubehör bietet der Mac mini ein außergewöhnliches Desktop-Erlebnis. Mit einem großen 27-Zoll 5K Retina-Display, einer 12 Megapixel Ultra Wide Kamera mit Hauptbühne, einem Dreifachmikrofon Array in Studioqualität und einem Audiosystem mit sechs Lautsprechern und Spatial Audio vervollständigt das Studio Display das komplette Mac Desktop Erlebnis. Benutzer können auch kompatibles Magic Zubehör wählen, das das stilvolle Design von Mac mini und Studio Display ergänzt.

Wie viel kostet neue Mac mini 2023? Neue Mac mini 2023 Preis

Die neuen Mac mini Modelle können ab dem 17. Januar bestellt werden und kommen am 24. Januar in die Regale. Mac mini mit M2 Chip ab 699,00 €. Der Mac mini mit dem M2 Pro Chip ist ab 1.549,00 € im Handel erhältlich.

Osman Polat

Tech Editor

Kommentar veröffentlichen (0)
Neuere Ältere