Wie kann man Bruch und Verschleiß des Ladekabels verhindern?

Wie kann man Bruch und Verschleiß des Ladekabels verhindern? und Wie repariere ich ein defektes Ladekabel? Die Antworten finden Sie in diesem Artikel.

Abgenutzte Ladekabel können gefährlich in der Verwendung oder kostspielig beim Austausch sein, für die menschliche Gesundheit und finanziell. Unabhängig davon, ob Sie ein Lightning-Kabel auf einem iPhone oder ein USB-C-Kabel auf einem Android-Telefon verwenden, haben wir versucht, im Folgenden zu erklären, wie Sie sich vor Schäden schützen können.

{tocify} $title={Inhalt}

Wartung Ihrer USB-Kabel

Der beste Weg, Ihre Kabel lange zu nutzen, ist, sie gut zu pflegen. Wenn Sie ein Gerät von einem USB-Anschluss trennen, versuchen Sie immer, das Kabel am Stecker zu halten. An einem Kabel zu ziehen, ohne den Ladeadapter festzuhalten, übt Druck auf den schwachen Teil des Kabels aus, wo es auf den Stecker trifft, und verursacht ein Ausfransen.

Vermeiden Sie übermäßiges Biegen oder zu festes Wickeln der Kabel. Das Biegen des Kabelendes, insbesondere an der Stelle, an der das Kabel auf den Stecker trifft, ist eine der Hauptursachen für Schäden im Laufe der Zeit. Wenn Sie Ihr Gerät während des Ladevorgangs nicht verwenden, vermeiden Sie unnötiges Einstecken des Kabels.

Sie müssen wahrscheinlich Ihr Verhalten ändern und Ihre alten Gewohnheiten brechen, und Ihre Kabel versprechen Ihnen eine lange Verwendung dafür. Wenn Sie gleich morgens vor dem Aufstehen zum Handy greifen, ziehen Sie zuerst das Kabel ab. Es ist nicht richtig, im Bett zu liegen, während sich das Kabel hin und her biegt, während Sie im Bett liegen.

Verwenden Sie Kabelschutz

Verwenden Sie Kabelschutz

Dank des Kabelschutzes schützt es den Punkt, an dem das Kabel auf den Kunststoff- oder Metallstecker trifft. Ein flexibles Material wie Gummi wird verwendet, um eine Beschädigung des Kabels bei Druckbeaufschlagung zu vermeiden und eine leichte Biegung zu ermöglichen.

Wenn Sie etwas Spannung hinzufügen möchten, können Sie Federn an den Enden anbringen, um zu verhindern, dass sich Ihr Kabel bis zu einem kritischen Punkt verbiegt.

Fast alles, was verhindern kann, dass Ihr Kabel übermäßig gebogen wird, trägt zum Schutz Ihres Kabels bei, egal ob es sich um eine selbstgemachte Kabelummantelung oder einen Streifen Isolierband handelt.

Vermeiden Sie Unfälle mit magnetischen Adaptern

Vermeiden Sie Unfälle mit magnetischen Adaptern

Während sich die Kabel naturgemäß je nach Nutzung im Laufe der Zeit mehr oder weniger abnutzen, nimmt die Beschädigung des Kabels durch plötzliche Bewegungen zu.

Magnetische Adapter werden in den USB-Anschluss gesteckt, den Sie zum Aufladen verwenden. Wenn es in den USB-Anschluss gesteckt wird, wenn das Ladeende näher gebracht wird, tritt eine Anziehungskraft auf und das Ladeende liefert eine direkte Eingabe an den magnetischen Adapter.

Wenn Sie Ihr Smartphone mit der magnetischen Ladestation verwenden, werden die Kabel nicht mehr versehentlich geknickt, da ein geringer Kraftaufwand ausreicht, um das Kabel sicher zu entfernen.

Wenn Sie dasselbe Ladekabel zwischen mehreren Geräten verwenden möchten, müssen Sie sich an ein einziges System oder eine einzige Marke halten. Für eine dauerhafte Lösung können Sie an den Kabelenden Ihres magnetischen Ladegeräts einen Kabelschutz anbringen.

Kabellos Aufladen

Kabellos Aufladen

Mit der Entwicklung und weit verbreiteten Verwendung moderner Smartphones begannen drahtlose Ladeeinheiten Stück für Stück in unsere Häuser einzudringen. Wenn Sie ein neues iPhone- oder Android-Gerät haben, stehen die Chancen gut, dass es kabellos aufgeladen werden kann.

Drahtlose Ladegeräte sind der einfachste Weg, um die Traurigkeit von Kabelbrüchen zu überwinden. Es erschwert jedoch die Verwendung Ihres Geräts während des Ladevorgangs. Wenn Sie das Schnellladen nutzen möchten, wählen Sie unbedingt ein kabelloses Ladegerät mit einer ausreichend hohen Wattleistung (10 W). Die neuesten Modelle von iPhone X, XS, XR und 8 verfügen über kabelloses Laden. Es kann jedoch nur mit von Apple zugelassenen kabellosen Ladegeräten mit maximal 7,5 W geladen werden.

Eine Möglichkeit, alles zu lösen: Investieren Sie in ein Ladekabel

Eine Möglichkeit, alles zu lösen - Investieren Sie in ein Ladekabel
iPhone defektes Ladekabel reparieren

Das offizielle Lightning-Kabel von Apple kostet 29 US-Dollar für einen 2-Meter-USB-A-zu-Lightning-Anschluss. Wenn Sie also Ihre Akku einmal im Jahr wechseln möchten; Sie zahlen etwa 90 US-Dollar für einen dreijährigen iPhone-Batterieaustausch. Du solltest Handyhalterungen verwenden, die nicht nur lange halten, sondern auf lange Sicht auch Geld sparen.

Reparieren Sie Ihre Kabel frühzeitig

Reparieren Sie Ihre Kabel frühzeitig

Abgenutzte Kabel sind gefährlich. Sie gehen ein großes Risiko ein, wenn Sie ein Ladegerät weiter verwenden, wenn ein Ladegerät beginnt, Verschleißerscheinungen zu zeigen. Sie beschädigen nicht nur das, was Sie aufladen, sondern Sie könnten auch einen fiesen Stromschlag bekommen oder ein Feuer entfachen. Sicherheitshalber empfehlen wir, beschädigte Kabel auszusortieren.

Sie können einen Satz Heißsiegelschläuche für weniger als 10 US-Dollar kaufen. Diese Schläuche breiten sich über Ihrem vorhandenen Draht aus und schrumpfen dann, wenn direkte Wärme angewendet wird. Sie können eine Heißluftpistole für schnelle Ergebnisse verwenden.

Denken Sie daran: Wenn Sie der Zustand eines Kabels stört, werfen Sie es auf jeden Fall weg, anstatt es zu reparieren.

Da sich die Ladestationen nicht bewegen, unterliegen sie nicht dem gleichen Verschleiß wie ein Standard-Ladekabel.

In Zukunft wird Alles Kabellos Sein

Kabel sind empfindlich und die komplett kabellose Zukunft ist nicht weit entfernt. Wir werden solche Probleme in naher Zukunft nicht haben.

Im Moment schützen wir weiterhin die Kabel, die wir reparieren und verwenden können. In diesem Thema haben wir Ihnen gesagt, was zu tun ist, um die Ladekabel Ihres Telefons zu verhindern und zu reparieren.

Osman Polat

Tech Editor

Kommentar veröffentlichen (0)
Neuere Ältere